BESTSELLER

NEU IM PROGRAMM

IN BED WITH ART

Katharina Knieß

Entdecken Sie 100 außergewöhnliche Quartiere
bei Gastgebern, die Künstler aus Leidenschaft sind.
In Deutschland und der ganzen Welt.

Schauen Sie Malern über die Schulter und begleiten
Sie Bildhauer zur Vernissage.

Erleben Sie eine inspirierend neue Art des Reisens.
Voller Kunst und voller Genuss.

224 Seiten, 14,95 €
ISBN 978-3-937787-28-2

Mehr Infos zum Buch

Hier können Sie das Buch versandkostenfrei bestellen

Fair Play
Verantwortung im Sport

Helmut Digel

Betrachtet man die Berichterstattung über den Hochleistungssport, so ist immer häufger von Korruption, Manipulation, Betrug, Gewalt, von grossen Gewinnen, aber auch von grossen Verlusten die Rede. Der organisierte Wettkampfsport kostet sehr viel Geld und er ist längst nicht mehr folgen- und gefahrlos. Viele sportliche Grossveranstaltungen hinterlassen Schulden für die der Steuerzahler gerade stehen muss. Immer mehr Funktionäre des Sports verstossen gegen die Regeln des „Fair Play“ und viel zu viele Athleten gehen Risiken ein, die sich nicht mehr verantworten lassen. Doping ist längst zum Dauerbetrug in vielen olympischen Sportarten geworden. Das Prinzip des „Fair Play“, das den Hochleistungssport zu leiten hat, ist in seinen Fundamenten erschüttert. Die Frage, ob diese Art von Sporttreiben gesellschaftlich verantwortbar ist, stellt sich deshalb in aller Entschiedenheit. Es muss die Frage gestellt werden, wer für was im modernen Hochleistungssport Verantwortung trägt.

A5, 288 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, 29,90 Euro
ISBN: 3-937787-29-1

Mehr Infos zum Buch

Hier können Sie das Buch versandkostenfrei bestellen

SCHNITTMENGE

R. Hartmann / B. Maurmann

Reinildis Hartmann und Barbara Maurmann haben sich einem im Wortsinn naheliegenden Thema zugewandt, den Haaren. Wer sich je kämmte, die Haare schneiden, färben oder legen ließ, wer einem anderen Menschen zärtlich über den Kopf streichelte, oder an dessen Haaren zog, wird seine helle Freude am Werk der pensionierten Lehrerinnen haben. 

Staunen Sie, wie kreativ Friseure bei der Namensgebung für ihre Salons sind, erfahren Sie überraschende Details über den Friseurberuf und lernen Sie die Bibel von ihrer haarigen Seite kennen. Von besonderem Interesse sind mit Sicherheit die Haarfarben und Frisuren literarischer Charakterköpfe.

236 Seiten, 16,90 € (reich illustriert)

ISBN 978-3-937787-30-5

Hier können Sie das Buch versandkostenfrei bestellen

 

HILFE FÜR ARTHROSEPATIENTEN

Das Tübinger Hüftkonzept

Von der Wissenschaft in die Praxis

Haupt, Janßen, Krauß, Steinhilber

Die Arthrose an Hüft- und Kniegelenken ist eine Volkskrankheit. Sie macht mehr als 5 Millionen Menschen in unserem Land zu schaffen. Je nach Fortschreiten der Erkrankung ist ein künstlicher Gelenkersatz bei einer Arthrose des Hüft- oder Kniegelenks häufig nicht zu vermeiden. Bevor eine Operation ansteht, kommen jedoch zahlreiche nicht-operative Therapiemöglichkeiten in Betracht. Hierzu gehört auch das körperliche Training im Sinne einer Sport- und Bewegungstherapie. Das im vorliegenden Buch vorgestellte Tübinger Hüftkonzept ist ein in Praxis und Wissenschaft erprobtes 12-Wochen-Training, das nachweislich Schmerzen reduziert und den Funktionsumfang der betroffenen Gelenke erweitert. Neben der Vermittlung von wichtigem Grundlagenwissen, bietet das Buch detaillierte Anleitungen in Wort und Bild, sowie Kontrollmöglichkeiten durch das integrierte Trainingstagebuch. Die praktische Wire-O Bundung gewährleistet, dass das Trainingsbuch genau dort aufgeschlagen bleibt, wo Sie heute trainieren und Ihr Befinden verbessern wollen. Autoren und Verlag wünschen viel Erfolg und gute Besserung!

176 Seiten, 19,90 €
ISBN 978-3-937787-35-0

lieferbar ab 14. Febraur 2014

Hier können Sie das Buch versandkostenfrei bestellen

Eben mal die Welt verändern

Gerd Heller / Hendrik Neubauer (Hrsg.)

Seit 4,5 Milliarden Jahren existiert unsere Erde. Ein Zeitraum, der unser Vorstellungsvermögen sprengt. Seit 90.000 Jahren bevölkert der moderne Mensch diesen Planeten. Auch diese im Verhältnis kleine Zahl ist für uns kaum (be)greifbar. 

JETZT SPRICHT DER CHEF

Darum hat sich Gerd Heller aufgemacht und die Meilensteine der Erdgeschichte in Kilometerangaben umgerechnet. Und siehe da, es funktioniert. Auf einmal beträgt die Wegstrecke von der Geburtsstunde des modernen Menschen bis heute 90 Meter. Die Steinzeit ist nur noch einen Steinwurf und das dunkle Mittelalter gerade mal eine Armlänge entfernt.

Gerd Hellers Essay rauscht mit hohem Tempo durch die Erd- und Menschheitsgeschichte und macht Station an den Knackpunkten der Zeitläufte. Wissen wir schon alles über die Entstehung des Universums oder sind wir mittlerweile nur so weit, dass wir endlich einen neuen, unverstellten Blick auf das Weltall werfen können? Welche Umstände führten zur Religionsstiftung, war es menschliche Anmaßung oder strukturelle Notwendigkeit? Werden übersteigerter Rationalismus und Raubbau an der Natur auch im 21. Jahrhundert weiter andauern?

WIE LANGE NOCH?!

Heller stellt dem Leser die zentrale Frage: Was bedeutet Zukunft, wenn wir uns überlegen, dass sich die Menschheitsgeschichte im Verhältnis zu der Erdgeschichte ausnimmt wie der Gang zum Bäcker zu einer halben Weltreise? Zukunft ist dann der nächste Handschlag. Fortschritt ist dann nicht mehr der lange Marsch, Fortschritt ist nächste kleine Schritt. Für jeden von uns.

„ Wenn wir wollen, können wir schon jetzt mit unserem Wissen und all unseren Erkenntnissen ein nachhaltiges Leben schaffen und die Natur für uns wiedergewinnen. Wir müssen es nur tun. Jetzt.“

128 Seiten, 12,00 € (reich illustriert)

ISBN 978-3937787329

Mehr Infos zum Buch

Hier können Sie das Buch versandkostenfrei bestellen

 

Weitere Bücher aus unserem Programm